Im Juli fand unser diesjähriges Wochenendseminar in dem DJH Resort in Neuharlingersiel statt.

Der Bus brachte uns an Freitag um 10.00 Uhr pünktlich zum Seminar.

In der Anlage der DJH begrüßte uns dann unsere Dozentin, Sabine Akkermann. Sie gegleitete uns das ganze Wochenende mit ihrem großen Schatz an Achtsamkeitsübungen. Bei dem wunderbaren Wetter konnten wir oft draußen die Übungen vollziehen und zudem die Sonne genießen. Sabine Akkermann begleitete uns mit ihren Anregungen, Vorträgen und Übungen das ganze Wochenende vom Frühstück bis zum "ins Bett gehen". Auf diesem Wege bedanken wir uns bei Sabine für ihren großen Einsatz bei uns. Wir alle merkten: Sabine ist mit ihrer Liebe bei uns und gibt in den Seminaren ihr Herz für uns "Fibros".

Unser Seminarraum "Neuharlingersiel" hatte einen direkte Weg nach draußen. So gab es die Möglichkeit, wenn das Sitzen zu anstrengend geworden war, den direkten Weg  nach draußen. Dort ein paar Bewegungsübungen machen und dann wieder weiter am Seminar teilnehmen. Das war für uns Fibros genau richtig.

Nach den Seminaren war Sport angesagt. Radfahren oder laufen, wie jede das für sich aushalten konnte. Mit dem Rollator im Gelände spaziert, eine Radtour ans Wasser und um Neuharlingersiel herum, oder einen Spaziergang durch die Wiesen. Alles war möglich. Dazu zeigte Sabine Akkermann in der Freizeit einigen Teilnehmerinnen, wie sie sich noch besonders entspannen können. (Denn jede von uns weiß, unsere permanent angespannten Muskeln müssen immer wieder entspannt werden.)  Das hat Sabine sehr gut hinbekommen. Danke nochmals dafür.

Die Ansicht vom DJH Resort, Bettenwarfen in Neuharlingersiel.


Datenschutzerklärung